MARK & PLAN GmbH

Ihre Individualität ist unsere Stärke

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten
Die MARK & PLAN GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.
Personenbezogene Daten werden von uns nur insoweit erhoben und verarbeitet, wie dies zur Durchführung von Aufträgen sowie zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO) und auch in Wahrnehmung unserer berechtigten Unternehmensinteressen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO).

Die MARK & PLAN GmbH stellt  sicher, dass die Datenschutzvorschriften von allen Beteiligten sowie den beauftragten Dienstleistern eingehalten werden. 

Cookies
Wir verwenden Cookies. Der Einsatz von Cookies stellt ein berechtigtes Interesse unsererseits dar. Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls Art. 6, Abs.1 lit. f DSGVO.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt und in Abhängigkeit Ihrer Browsereinstellungen bzw. nach einem festgelegten Zeitraum automatisch wieder gelöscht werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass Sie die Verwendung von Cookies zulassen, ausschließen, der Einsatz von Cookies Ihrer Bestätigung bedarf und diese nach Sitzungsende automatisch gelöscht werden.

Ihre Recht auf Auskunft/Löschung/Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft (Art. 15, DSGVO) über Ihre bei der MARK & PLAN GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16, DSGVO),  Sperrung (Einschränkung) (Art. 18, DSGVO) oder Löschung (Art. 17, DSGVO) dieser Daten.  
Ansprechpartner ist Herr Sigmar Sondern.

Ihr Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21, DSGVO). Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Welche Daten werden von uns erfasst?
Beim Aufruf unserer Homepage werden Ihre IP-Adresse des Zugriffsrechners, der Zeitpunkt des Abrufs, das eingesetzte Betriebssystem, Typ und Version des Browsers sowie die URL der zuvor besuchten Seite. Diese Daten werden von der MARK & PLAN GmbH 
nicht ausgewertet. Lediglich für Sicherungszwecke werden diese  Daten für einen begrenzten Zeitraum (ca. 100 Tage) gespeichert.
Bei Anfragen und Auftragsabwicklungen werden Vor- und Nachname sowie die E-Mail-Adresse gespeichert.
Bei der Bestellung des Newsletters: Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse bzw. nur die E-Mail-Adresse sowie freiwillig gemachte Informationen zur Person
Beim Versand der Ware werden das bestellte Produkt, die Auflage, Anrede, Vor- und Nachname, Unternehmen,  Lieferanschrift und E-Mail-Adresse gespeichert. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Wozu werden die Daten benötigt?
Ihre Daten werden ausschließlich für  Anfragen und Auftragsabwicklungen verwendet. 
Wir gehen davon aus, dass wir die Anfrage auch per E-Mail beantworten dürfen. Wenn eine Antwort über einen anderen Kanal gewünscht ist, muss der Anfragende darauf hinweisen.
Es wird darauf hingewiesen, dass die E-Mail-Verbindung allgemeine Sicherheitslücken aufweisen kann.
Die Aufbewahrung von Anfragen einschließlich des Bearbeitungsvorgangs erfolgt gemäß den geltenden gesetzlichen sowie intern festgelegten Fristen.

Wer ist bei uns für den Datenschutz zuständig?
Zuständig für den Datenschutz bei der MARK&PLAN GmbH ist Herr Sigmar Sondern.
Anfragen können Sie per Tel. 02191/662402  oder  E-Mail: info@mark-plan.de  stellen.